Stoffbinde: Geheimtipps zur Reinigung

Stoffbinde reinigen mit kaltem Wasser

Warum es unglaublich viel Sinn macht auf wiederverwendbare, und somit waschbare, Alternativen zu deiner Monatshygiene umzusteigen? Es lohnt sich auf jeden Fall, denn mit 5-7 Stoffbinden, die du über viele Jahre wiederverwenden kannst, sparst du dir bis zu 1000 Tampons oder Einwegbinden, damit jede Menge Geld und der Umwelt jede Menge Müll. Zwei beliebte Varianten, die du ganz einfach in der Waschmaschine waschen und somit immer wieder benutzen kannst sind unsere Stoffbinden und Periodenslips! Damit du lange Freude an ihnen hast, sie hygienisch rein werden und du Flecken raus bekommst kannst du unsere erdbeerwoche Geheimtipps testen:

Stoffbinde reinigen mit kaltem Wasser

„Ich habe jetzt die Stoffbinden und bin begeistert!! Stoffbinden fühlen sich angenehmer auf der Haut an, man schwitzt nicht so, es riecht nicht unangenehm und es raschelt nicht wie die Wegwerfbinden aus der Drogerie."

- Susi F.
5 Tipps zur Reinigung deiner Stoffbinden und Periodenslips

1. Kaltes klares Wasser

Idealerweise hast du die Möglichkeit, die Stoffbinde gleich unter fließendem kaltem Wasser abzuwaschen. Umso schneller du deine Binde oder deinen Periodenslip auswäscht, umso leichter lassen sich auch Flecken entfernen und das wäscht frisches Blut am besten aus. Du brauchst deine waschbare Binde aber nicht ganz sauber zu schrubben, sondern sie nur soweit auswaschen, dass der Großteil an Blut verschwindet. Anschließend hängst du die Binde zum Trocknen auf und gibst sie mit der nächsten 60 Grad-Wäsche in die Waschmaschine. Fertig! Falls du deine waschbare Binde zum Trocknen nicht aufhängen möchtest, kannst du diese auch in einem luftdurchlässigen Wäschekorb trocknen. Achte nur darauf, dass genügend Sauerstoff an die Binde kommt und es zu keiner Staunässe kommt. 

2. Waschsoda - die beste Freundin deiner Stoffbinde

Wenn du deine Binde oder den Slip mit einem Schuss Sodawasser in lauwarmem Wasser vor dem Waschen einweichst, entfernst du Flecken ebenso leichter. Für hartnäckige Flecken mit Waschsoda einreiben und über Nacht einweichen. Danach ab in die Waschmaschine. 

Stoffbinde mit Waschsoda reinigen

3. Ab in die Sonne

Noch ein Trick ist es, deine waschbaren Baumwollbinden nach dem Waschen in der Sonne trocknen zu lassen. Die Sonne bleicht Flecken ganz natürlich aus. Natürlich kannst du auch ein (bitte mildes!) Fleckenentfernungsmittel für deine Wäsche verwenden.

4. Black is beautiful

Grundsätzlich ist es so, dass die Binden bei 60 Grad in jedem Fall wieder hygienisch rein werden. Falls sich auf deiner Stoffbinde mit der Zeit leichte Flecken bilden, so ist dies völlig normal und du kannst diese ohne Bedenken weiter verwenden. Auf hellen Stoffen sind Flecken natürlich einfach besser ersichtlich. Falls dich diese Flecken aus optischen Gründen stören, so empfehlen wir dir, eine rote oder schwarze Stoffbinde bzw. -Stoffslipeinlage oder auch unseren schwarzen Periodenslip auszuwählen, da sieht man dann keine Flecken. 🙂

Die schwarze Stoffbinde - eine wahre Black Beauty
Die schwarze Stoffbinde - eine wahre Black Beauty
Was funktioniert eine Stoffbinde?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5. So gehst du mit deiner Stoffbinde unterwegs um

Wenn du gerade unterwegs bist und deine Stoffbinde wechseln musst, so helfen dir sogenannte Wet & Dry-Taschen: Diese bestehen innen aus wasserfestem Material und haben 2 Fächer, in denen du getrennt voneinander deine gebrauchte und deine neue Binde aufbewahren kannst. Du kannst die benützte Binde also einfach falten und mit den Druckknöpfchen verschließen, sodass sie ein ganz kleines Päckchen wird und sie tagsüber in deiner Wet & Dry-Tasche mit dir herumtragen. Keine Sorge: Es entsteht kein unangenehmer Geruch in deiner Handtasche und es läuft auch nichts aus! Zu Hause verfährst du dann wie in Punkt 1 beschrieben.

Weitere Spezialtipps für eine lange Lovestory mit deiner Stoffbinde

Grundsätzlich ist es wichtig, dass du darauf achtest, keinen Weichspüler zu verwenden und deine Stoffbinde bzw. deine Menstruationsunterwäsche nicht im Trockner trocknen! Eine Wäsche bei 95° ist übrigens nicht notwendig, es reichen 40-60°, am besten lässt du deine Binden und Slips danach komplett durchtrocknen.

auch interessant:
Bunte Menstruationstassen aus medizinischem Silikon

Menstruationstasse undicht: Was tun?

Gerade für Neulinge oft ein Thema: die Dichtheit! Wenn deine Menstruationstasse undicht ist, beachte folgende Tipps! Tipps für mehr Dichtheit Die falsche Größe deiner Menstruationstasse

kaffeeschaum sieht aus wie menstruationstasse
Werde Expertin!

Die aktuellsten Menstruations-News, spannende Fakten, Tests, Rabattaktionen!

menstruations ministerium für vulven und inneres
Tipps, Tricks
& Fun
Wir regeln das für dich!

ausgezeichnet mit

start up challenge innovation lab award next award

Wir sind für dich an der Menstruationsfront – immer auf der Suche nach den besten nachhaltigen Produkten und neuestem Wissenstand.

Heute ist nicht alle Tage, die Periode kommt wieder - keine Frage!
Und jetzt Vorhang auf für: