Vorhang auf für:

Bio-Binde & -Slipeinlage

Was ist eine
Bio-Binde?

Nachhaltig produzierte Binden bestehen aus zertifizierten Materialien wie Biobaumwolle und sind zudem zu 100% chlorfrei gebleicht sowie ohne Duftstoffe oder synthetische Zusatzstoffe.

- AHA!

Bio-Binde
FACTS

Wusstest du, dass ...
1.

Bio-Binden umweltfreundlicher als herkömmliche Binden sind und in der Regel kein Plastik aus Erdöl, keine Duftstoffe und keine Superabsorber enthalten?

2.

Binden und Slipeinlagen aus Biobaumwolle besonders atmungsaktiv sind?

3.

laut einer Umfrage der erdbeerwoche unter knapp 500 Frauen fast 1/3 der Befragten bereits nachhaltige Binden oder Slipeinlagen verwendet?

Mit Bio-Binden gesund und nachhaltig
durch die Regel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Problem mit konventionellen Binden und Slipeinlagen

Herkömmliche Binden und Slipeinlagen bestehen zu einem Großteil aus Kunststoff, Zellulose und/oder konventioneller Baumwolle. Meistens tappen wir aber, was die Materialien und Inhaltsstoffe von Binden und Slipeinlagen angeht, im Dunkeln. So wissen z.B. viele Frauen nicht, dass der Kunststoff, der in vielen Binden verarbeitet wird, derselbe ist, der für Rohrleitungen zum Einsatz kommt. Deine Binde ist doch aber keine Rohrleitung!

Bedenkliche Inhaltsstoffe in Binden gefunden

Verschiedene Studien fanden bereits Weichmacher in Slipeinlagen bzw. Glyphosat, ein Bestandteil eines Unkrautvernichtungsmittels, das in der konventionellen Landwirtschaft zum Einsatz kommt, in Binden. Wir von der erdbeerwoche sind der Meinung, dass solche gesundheitsbedenklichen Inhaltsstoffe – egal in welcher Dosis – nichts an deiner Haut verloren haben. Nachhaltige Binden und Slipeinlagen haben dagegen viele Vorteile für dich und unseren Planeten!

"Eure neuen Produkte sind suuuuuper. Die Slipeinlagen ein Hit. Das Tragegefühl ist super - und die Verpackung endlich auch eine die ökologisch abbaubar ist. Toll. :)"

- Cornelia A.
Was ist deine Erfahrung?
Was ist deine Erfahrung?

Was sind die Vorteile biologischer Binden und Slipeinlagen?

Ökologisch klar im Vorteil

Ein eindeutiger Vorteil von nachhaltigen Binden und Slipeinlagen liegt in der Umweltfreundlichkeit der Produkte. Das bedeutet einerseits, dass es Bio-Binden gibt, die biologisch abbaubar sind. Auf der anderen Seite sind nachhaltige Binden auch in der Produktion umweltschonender. Wenn wir z.B. den CO2-Ausstoß von konventioneller Baumwolle und Bio-Baumwolle vergleichen, hat die biologische Variante um ca. 40% die Nase vorne in Sachen Klimaschutz.

Bio-Baumwolle

Bei Bio-Baumwolle kannst du dir sicher sein, dass auf Gentechnik verzichtet wird, weniger Wasser verbraucht wird und weniger schädliche Chemikalien und Pestizide verwendet werden. Ebenso wird weniger CO2 ausgestoßen und die Erde sowie das Wasser im Anbauland geschont.

Kein Plastik aus Erdöl in Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen!

Wenn du dir und deiner Umwelt etwas Gutes tun willst, solltest du dir also genau überlegen, was du an die empfindlichste Stelle deines Körpers lässt.

Bio, öko, geprüft: Produkte aus Bio-Baumwolle
ca.
50%

vieler konventionellen Binden bestehen aus Plastik!

EDANA 2011

Bio, öko, geprüft: Produkte aus Bio-Baumwolle

Nicht nur die Oberfläche vieler herkömmlicher Binden, auch der Saugkern besteht oftmals aus Kunststoff. Diese sogenannten Superabsorber sind letztendlich nichts anderes als kleine Plastikkügelchen, die das Blut in sich einschließen.

Im Vergleich dazu bestehen Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen aus Bio-Baumwolle und/oder Zellstoff, der nach strengen Nachhaltigkeitskriterien zertifiziert ist. Abseits von der Saugschicht haben Binden und Slipeinlagen in den meisten Fällen noch eine feuchtigkeitsundurchlässige Schicht und einen Abziehstreifen, die bei den meisten Produkten aus Plastik bestehen. Bei sinnvollen nachhaltigen Produkten ist dieser Auslaufschutz aus nachhaltigen Materialien gefertigt. Also: Augen auf beim Bindenkauf! Denn nicht jedes Produkt, das auf den ersten Blick besonders ökologisch scheint, ist es auch.

Bio-Slipeinlage ohne Plastik

Wissenschaftlich bestätigt: Nachhaltige Binden sind hautfreundlicher

Besonders wenn du während oder nach der Periode immer wieder mit Hautirritationen, Jucken und Brennen zu tun hast, können Bio-Binden einen großen Unterschied machen. In einer Studie der italienischen Universität Padua besserten sich solche und ähnliche Symptome durch die Verwendung von nachhaltigen Binden bereits nach den ersten Anwendungen deutlich. Der Grund dafür sind nicht nur die verwendeten hautfreundlichen Materialien wie Biobaumwolle, sondern auch der Verzicht auf Duftstoffe oder andere synthetische Zusatzstoffe.

Bio-Slipeinlage ohne Plastik
kaffeeschaum sieht aus wie menstruationstasse

Werde Expertin!

Die aktuellsten Menstruations-News, spannende Fakten, Tests, Rabattaktionen!

Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen sind vegan

Du liest richtig, denn nicht alle Menstruationsprodukte sind automatisch vegan! Kaum zu glauben, oder? Oft werden nämlich zum Etikettieren von Produkten Klebstoffe verwendet, die aus speziellem Milcheiweiß, dem Kasein, besteht.

Scheidenpilz Adé mit nachhaltigen Binden und Slipeinlagen

Binden statt Tampons zu verwenden, macht vor allem Sinn für Frauen, die häufig mit Intiminfektionen, wie z.B. Scheidenpilz zu kämpfen haben. Wenn diese dann auch noch aus nachhaltigen Materialien wie 100% Bio-Baumwolle bestehen und somit ohne Kunststofffasern und synthetische Duftstoffe auskommen, freut sich deine Vulva noch mehr. Überlege dir einfach, dass du die Produkte den ganzen Tag direkt an deiner empfindlichsten Stelle des Körpers trägst. Durch Ausfluss und Schwitzen – das kennen wir alle – kommt es schnell einmal zu einem feuchtwarmen Klima in der Unterhose. Gerade dann ist es besonders zu empfehlen auf atmungsaktive Materialien zu achten, damit Pilze und Bakterien keine Chance haben.

Das beginnt bei der Unterwäsche (Tangas eher meiden) und endet bei Slipeinlagen und Binden ohne Plastikoberfläche. Übrigens: Wissenschaftlich bestätigt ist zum Beispiel, dass Bio-Binden Jucken und Brennen während der Periode reduzieren!

Bei allen Produkten im erdbeerwoche-Shop kannst du dich darauf verlassen, dass sie 100% vegan sind!
Bei Produkten im erdbeerwoche-Shop kannst du dich darauf verlassen, dass sie 100% vegan sind!

Über

90%

 der Probandinnen empfehlen laut einer Umfrage zu Binden aus Biobaumwolle die Bio-Alternative ihren Freundinnen.

erdbeerwoche-Umfrage 2019 unter 200 Frauenb

Was sind die Nachteile von Bio-Binden?

Bio-Binden und -Slipeinlagen sind Einwegprodukte

Trotz aller Vorteile gegenüber herkömmlichen Binden und Slipeinlagen handelt es sich bei Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen um Einwegprodukte. Wer ganz auf Zero-Waste umsteigen möchte, ist mit Produkten wie der Menstruationstasse, Stoffbinden oder Periodenslips gut beraten.

Gewöhnungssache „free bleeding“

Lass es laufen! Wenn du nur an Tampons oder Menstruationstassen gewöhnt bist und ungern eine Zusatzschicht in der Unterhose spürst, sind Binden und Slipeinlagen natürlich eine Umstellung. Du wirst aber sofort merken: Bio-Binden sind wegen ihrer weichen Oberfläche besonders angenehm zu tragen. Vielleicht bist du ja auch gerade im Training für „free bleeding“? Dafür sind Binden oder Slipeinlagen der erste Schritt!

Qualität hat ihren Preis

Zertifizierte Materialien wie Biobaumwolle haben ihren Preis und daher sind nachhaltige Einmalbinden ca. 10-30% teurer als ihre konventionellen Schwestern im Regal. Einmal überzeugt wollen die meisten Frauen aber nicht mehr zurück zu den „Plastik-Bombern“. Wenn dein Budget für Bio-Binden nicht so hoch ist empfehlen wir dir, mal über Stoffbinden oder Periodenslips nachzudenken. Diese kannst du immer wieder verwenden und dadurch sparst du dir bares Geld!

Frau in der Natur

Frauen und Nachhaltigkeit

Ergebnis einer harmlosen Google-Suche aus dem Jahr 2011 Wer hätte das gedacht! Da googelt frau aus Recherche-Interesse mir nichts dir nichts die Begriffe „Frauen“ und

„Die Bio-Binden sind super! Ich habe sie auch gekauft, weil ich herkömmliche Binden oft nicht vertrage. Und eure sind total angenehm!“

- Maria O.
Und du? Schreib uns!

Facebook

Instagram

Wie verwende ich Bio-Binden?

Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen sind in der Anwendung nicht von den Produkten, die du bereits aus dem Drogeriemarkt kennst, zu unterscheiden. Du klebst sie genauso wie herkömmliche Binden in deinen Slip. Je nach Stärke deiner Regelblutung musst du sie früher oder später wechseln. Sie sind genauso saugfähig und für jede Blutungsstärke verfügbar. Probiere am besten einfach aus, wie lange du mit einer Binde durchkommst und wie oft du sie wechseln musst.

Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen bei leichter Blasenschwäche

Für viele Frauen – aber nicht nur Frauen – ist Blasenschwäche und Urinverlust ein Problem. Ungefähr jede zehnte Person in Österreich ist laut des Berufsverbands der österreichischen Urologen von einer Form von Inkontinenz betroffen. Speziell bei leichter Blasenschwäche gibt es eigene Bio-Slipeinlagen, die ohne Superabsorber aus Plastikkügelchen auskommen. Auch Stoffslipeinlagen werden bei leichter Inkontinenz immer beliebter!

Bio auch bei Blasenschwäche

Hast du gewusst, dass Menstruationsprodukte zu den häufigsten Produkten aus Einwegplastik zählen, die an Stränden gefunden wurden? Mehr zum Thema Müll hier nachlesen.

Richtige Entsorgung von Bio-Binden

Biologisch abbaubar?

Wie jedes andere Hygieneprodukt, sollten Binden und Slipeinlagen – am besten in Klopapier eingewickelt – im Mülleimer entsorgt werden. Einige Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen sind zwar theoretisch biologisch abbaubar, aber leider ist die Entsorgung über den Biomüll in den meisten Städten noch nicht erlaubt.

Ab ins Klo? Oh no!

Bitte wirf niemals deine Binden, Slipeinlagen, Tampons oder sonstige Hygieneprodukte in die Toilette! Verwende bei dir zuhause oder auch unterwegs die dafür die vorhergesehenen Mülleimer. Warum? Über 80% der Mädchen im Teenageralter entsorgen Tampons, Binden und Co. über die Toilette. Das haben wir in einer Studie für unser Jugendaufklärungsprojekt READY FOR RED herausgefunden. Viele wissen nicht: Bei der „Entsorgung“ von Müll über das WC können hohe Kosten für uns alle entstehen – sowohl in Form von Steuergeldern für die Kläranlagen als auch in Form von Umweltproblemen.

83%

der Mädchen werfen ihre benutzten Tampons und Binden ins WC!

(erdbeerwoche-Umfrage 2017)

Periods for Future:
Wasser schützen - Mistkübel nützen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3 Gründe warum du auf Biobinden und Bioslipeinlagen umsteigen solltest

Um dir noch einmal zusammenzufassen, warum es Sinn macht, auf nachhaltigen Binden und Slipeinlagen umzusteigen, hier drei Gründe, die dich überzeugen werden:

1. Wissenschaftlich belegt: weniger Hautirritationen

Eine klinische Studie unter 200 Frauen hat gezeigt, dass die Verwendung von Baumwolle bzw. Biobaumwolle die Wahrscheinlichkeit von Hautirritationen um bis zu 90% senkt. Gerade die Atmungsaktivität der natürlichen Materialien wirst du sofort spüren.

2. Super saugfähig – Bio-Binden auch bei starker Blutung

Für alle mit sehr starker Blutung steht die Sicherheit vor dem Auslaufen an erster Stelle. Die Bio-Variante bei den Binden gibt es von „leichter Blutung“ bis zu „ultra extra lang“. So ist für jede Blutungsstärke auch bei den umweltfreundlichen Binden etwas dabei!

Bio-Binde in biologisch abbaubarer Verpackung

3. Natürliche Materialien – zertifiziert und transparent

Der große Vorteil von nachhaltigen Produkten ist die Transparenz der verwendeten Materialien. So kannst du dir sicher sein, dass z.B. keine Chemikalien wie Duftstoffe an deinen Intimbereich gelangen. Übrigens: Die feuchtigkeitsundurchlässige Schicht und der Abziehstreifen sind bei den meisten Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen ebenfalls aus nachhaltigen Materialien gefertigt und biologisch abbaubar.

frau mit bio tampons

- Bettina von der erdbeerwoche

Mein Tipp

Ich gehöre zu den Frauen mit sehr starker Menstruation und bin daher ein guter Gradmesser, was Binden aushalten müssen: Die meisten Bio-Binden halten, was sie versprechen!

Erfahrungen mit nachhaltigen Binden und Slipeinlagen

Wir von der erdbeerwoche sammeln seit über 8 Jahren Erfahrungen mit Bio-Binden und Slipeinlagen und schauen uns genau an, was es hier für Innovationen am Markt gibt und ob die Produkte wirklich halten, was sie versprechen. Selbstverständlich leisten auch die vielen Rückmeldungen unserer Kundinnen einen wichtigen Beitrag dazu, dass immer mehr Frauen von nachhaltigen Binden und Slipeinlagen​ überzeugt werden.

Ich bin begeistert von den Bio Tampons und Bio Binden. Habe jetzt am Ende der Regel kein Problem mehr mit gereizter Schleimhaut!
- Natascha B.
Seit der Geburt meiner Tochter hatte ich immer wieder Probleme mit Hautirritationen - meistens nach der Erdbeerwoche. Dennoch bin ich nie auf den Gedanken gekommen, die Produkte zu hinterfragen (obwohl ich sonst so vieles hinterfrage). Ihr macht tolle Arbeit und ich freue mich schon richtig auf die nächste Erdbeerwoche mit euren Produkten 🙂
- Lisi W.
Ich bin selbst total begeistert von nachhaltiger BIO- Frauenhygiene!!! Habe auch schon einige Freundinnen davon begeistern können.
- Irmgard G.
Und deine Periode?
Bio Fair Vegan
kaffeeschaum sieht aus wie menstruationstasse

Werde Expertin!

Hol dir Zyklus-News, spannende Menstruations-Fakten und Produktinnovationen 1x monatlich in deine Mailbox!

auch interessant:

Gute Fragen

FAQ

Leider gibt es aktuell keine Vorgabe bzgl. der Verpackung von Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen. Dementsprechend müssen diese also nicht umweltfreundlich verpackt sein, was dazu führt, dass nach wie vor Biobinden in Plastik oder nicht recyceltem Karton verpackt sind. Bei den Bio-Binden und Bio-Slipeinlagen im erdbeerwoche-Shop kannst du dir hingegen sicher sein: Hier besteht die Verpackung entweder aus Maisstärke, einem biologisch abbaubaren Kunststoff, oder aus Papier. 

Die Bio-Binden im erdbeerwoche-Shop bestehen aus 100% zertifizierter Bio-Baumwolle. Lediglich die unterste Schicht der Binde, welche das Durchsickern des Blutes verhindert, besteht aus einem auf Maisstärke basierenden Bio-Kunststoff. Mit dieser Schicht kommt die Haut der Kundin jedoch im Regelfall nicht in Kontakt, weshalb die Bio-Binden auch für Frauen mit empfindlicher Haut sehr gut geeignet sind.

menstruations ministerium für vulven und inneres
Tipps, Tricks
& Fun
Wir regeln das für dich!

ausgezeichnet mit

Wir sind für dich an der Menstruationsfront – immer auf der Suche nach den besten nachhaltigen Produkten und neuestem Wissenstand.

Heute ist nicht alle Tage, die Periode kommt wieder - keine Frage!

Und jetzt Vorhang auf für:

Wissen ist Periodenmacht!

Mit unseren monatlichen Zyklus-News bist du für jede Periode optimal gewappnet! Mit Tipps, Tricks und den neuesten Erkenntnissen der Forschung. Außerdem: exklusive Rabattcodes und Gewinnspiele, melde dich gleich an!