Vorhang auf für:

Bio-Tampon

Was ist ein
Bio-Tampon?

Nachhaltige Tampons bestehen aus 100% zertifizierter Biobaumwolle und sind zudem zu 100% chlorfrei gebleicht, kompostierbar sowie ohne synthetische Zusatzstoffe. Sie enthalten kein Plastik – weder in der Form von Kunststofffasern innerhalb des Tampons verarbeitet noch als Außenschicht zum leichteren Einführen. 

- AHA!

Bio-Tampon
FACTS

Wusstest du?
1.

Biologische Tampons bestehen zu 100% aus Biobaumwolle – gut für die Umwelt und du lässt nur natürliche Fasern an deinen Körper.

2.

Bio-Tampons bestehen aus zertifizierten Materialien. Gütesiegel wie das GOTS (Global Organic Textile Standard) garantieren den ökologischen Anbau der Bio-Baumwolle.

3.

Auch Bio-Tampons sollten nach max. 6h Tragedauer gewechselt werden.

4.

Tampons – auch Bio-Tampons! – immer im Mülleimer und nicht im Klo entsorgen!

Wie bio ist dein Tampon?

Während für viele Frauen biologische Lebensmittel eine Selbstverständlichkeit darstellen, ist bio unter der Gürtellinie für die meisten noch kein Thema. Dabei wissen wir aus Umfragen unter unseren Kundinnen:

90%

der Frauen, die auf nachhaltige Monatshygiene umgestiegen sind, bleiben auch dabei – aus Respekt vor dem eigenen Körper und der Umwelt.

erdbeerwoche-Umfrage 2014 unter 215 Frauen

Was sind die Vorteile eines biologischen Tampons?

Bio-Tampons sind aus Naturfasern hergestellt

Die meisten konventionellen Tampons bestehen zum Großteil aus einem Mix aus gepressten Fasern wie Zellulose, Baumwolle oder Viskose. Teilweise werden sie noch mit einer Kunststoffschicht umhüllt, die das Einführen erleichtern soll und bei vielen Tampons besteht auch das Rückholbändchen aus Plastik. Biologische Tampons bestehen dagegen zu 100% aus Bio-Baumwolle. Natürliche Materialien im Intimbereich werden übrigens vor allem für Frauen empfohlen, die zu Hautirritationen und Intiminfektionen neigen.

Tampons ohne Plastik

Bio-Tampons kommen ohne Plastik aus! Das ist nicht nur für dein Gewissen, sondern auch für die Umwelt wichtig!

Umweltfreundlicher und biologisch abbaubar

Nachhaltige Tampons bestehen zu 100% aus Biobaumwolle und sind dadurch sogar theoretisch kompostierbar! Aber Achtung: In den meisten Städten dürfen Tampons leider nicht in den Bio-Müll wandern.

Bio-Tampons: gut für dich und die Umwelt
Bio-Tampons: gut für dich und die Umwelt

"Ich liebe die Tampons von euch!"

- Alexandra Z.
Was ist deine Erfahrung?
Was ist deine Erfahrung?

Die Vorteile von Bio-Baumwolle im Überblick

Nicht nur aus gesundheitlicher, sondern auch aus ökologischer und sozialer Sicht macht Bio-Baumwolle Sinn! Bei der Biobaumwolle ist u.a. Gentechnik verboten, Wasser wird gespart, auf schädliche Pestizide verzichtet und weniger CO2 ausgestoßen! Diese Vorteile von Biobaumwolle sind nicht nur für dich, sondern besonders für die Umwelt und auch für die Baumwoll-Bäuerinnen enorm wichtig. Denn in den Anbauländern macht Bio einen großen Unterschied – die Erde, das Wasser und auch die Lebensumstände werden durch biologischen Anbau verbessert.

Tampons aus Bio-Baumwolle

Tampons und das toxische Schocksyndrom (TSS)

Ob biologisch oder nicht, bei Tampons besteht immer ein gewisses Restrisiko – wenn auch äußerst gering – dass sich Bakterien bilden können, die das sogenannte toxische Schocksyndrom auslösen können. Obwohl die Gefahr sehr gering ist, schreiben uns immer wieder Frauen, die davon betroffen waren. Laut einer Studie des New York University Medical Centers ist das Risiko, an TSS zu erkranken, bei Tampons aus Bio-Baumwolle allerdings geringer als bei konventionellen Tampons. Achte bitte immer darauf, dein Tampon spätestens 6 Stunden zu wechseln bzw. zu entfernen!

Frau hält schwarze Stoffbinde

- Rosa von der erdbeerwoche

Mein Tipp

Frauen müssen endlich darüber Bescheid wissen, was in den Produkten, die sie an der empfindlichsten Stelle des Körpers tragen, steckt.

Was sind die Nachteile von Bio-Tampons?

Austrocknen der Scheide

Egal ob bio oder nicht, Tampons können dich, besonders an schwachen Tagen und wenn du in Sachen Scheidenflora empfindlich bist, austrocknen. In diesem Fall ist es besser, auf Stoffbinden, Menstruationstassen oder einen Periodenslip zu wechseln.

Qualität hat ihren Preis

Superheldinnen-Tampons, die nachhaltig produziert und aus 100% Bio-Baumwolle gefertigt wurden, sind zwar ca. 10-30% teurer als konventionelle Produkte, aber du kannst dir bei den Materialien wirklich sicher sein, dass nur zertifizierte Biobaumwolle an deine Haut kommt. Wer eine günstigere nachhaltige Alternative sucht, schaut mal bei der Menstruationstasse oder Stoffbinde vorbei!

„Häufiges“ Wechseln

Wie jedes Tampon solle auch jedes Bio-Tampon spätestens nach 6 Stunden gewechselt werden. Wenn du eine besonders starke Blutung hast oder nicht ganz so oft wechseln möchtest, dann wirf einen Blick auf die Menstruationstasse, die zudem über ein größeres Fassungsvermögen als Tampons verfügt.

kaffeeschaum sieht aus wie menstruationstasse

Werde Expertin!

Die aktuellsten Produktneuheiten, spannende Fakten zu Bio-Tampons und exklusive Rabatte!

Wie verwende ich Bio-Tampons?

Welche Größe brauche ich?

Welche Stärke der Tampons du verwenden solltest, hängt ebenso wie bei konventionellen Tampons von der Stärke deiner Periode ab. Nachhaltige Tampons sind generell ein wenig kleiner als herkömmliche Varianten, bedenke dies also bei der Größenwahl! Probiere am besten im Laufe der Periode verschiedene Größen aus, damit du die richtige für dich findest. Wir empfehlen, immer zur möglichst kleinsten Größe zu greifen, denn je saugfähiger ein Tampon, umso mehr wird auch Scheidenflüssigkeit mit aufgesaugt und deine Scheide kann leichter trocken werden.

Das Einführen: Hände waschen nicht vergessen!

Laut einer Studie der französischen Konsumentenschutzorganisation ANSES waschen sich nur 39% der Frauen nicht die Hände, bevor sie ein Tampon wechseln. Gerade an unserer empfindlichsten Stelle des Körpers ist es jedoch wichtig, auf gute Hygiene zu achten, um keine unnötigen Bakterien miteinzuführen. Deshalb bitte unbedingt Hände waschen, bevor du ein Tampon einführst. Bei der Anwendung gibt es kaum Unterschiede zwischen regulären und nachhaltigen Tampons. Du führst das Tampon wie gewohnt in die Scheide ein und dieses saugt dein Menstruationsblut bereits im Körper auf. Es gibt auch bei Bio-Tampons übrigens Versionen mit Einführhilfe d.h. mit Applikator, falls du dir damit leichter tust.

Wie lange kann man ein Tampon im Körper lassen?

Die Anwendung ist dieselbe wie bei herkömmlichen Tampons. Das bedeutet auch, dass die maximale Tragedauer 6 Stunden beträgt. Wie bei allen Tampons können auch bei Bio-Tampons Bakterien entstehen, die das sogenannte toxische Schocksyndrom (TSS) begünstigen können. Aber keine Panik: Tampons sind nicht automatisch gefährlich, wenn du auf gute Hygiene achtest! Wusstest du? Der Berufsverband der Frauenärzte in München rät, in der Nacht von Tampons auf Binden umzusteigen, sich vor dem Einführen immer die Hände zu waschen und jeweils die kleinste Tampon-Größe zu verwenden.

„Diese Tampons sind super, besser als die konventionellen, weil sie nur aus 100% Bio- Baumwolle bestehen und keine Synthetik Schicht und keine Pestizide haben. Komme mit denen gesundheitlich besser klar als mit konventionellen Tampons. Sind zwar etwas teurer aber es lohnt sich bisschen mehr zu bezahlen und sie sind besser für die Gesundheit.“

- Simone M.
Und du? Schreib uns!

Richtige Entsorgung von Bio-Tampons

In der Studie zu unserer Lernplattform für Jugendliche READY FOR RED haben wir herausgefunden, dass der Großteil der Mädchen ihre Binden, Tampons und Co. über die Toilette entsorgen.

Das passiert aus verschiedensten Gründen: Vielen Mädchen ist es peinlich, die Produkte außerhalb der WC-Kabine zu entsorgen und oft gibt es auch einfach keinen Mülleimer direkt beim WC. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig Aufklärung zum Thema Menstruation ist!

Periods for Future: Wasser schützen - Mistkübel nützen

Wir von der erdbeerwoche sind noch einen Schritt weiter gegangen und haben gemäß dem Motto „PERIODS FOR FUTURE: Wasser schützen – Mistkübel nützen“ ein Projekt mit dem österreichischen Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus ins Leben gerufen.

Unsere Bitte an euch: Entsorgt niemals eure Tampons (genauso wie Binden, Feuchttücher und andere Produkte) im WC! Verwendet dafür die vorhergesehenen Mülleimer – unterwegs wie auch zuhause.

83%

der Mädchen werfen ihre benutzten Tampons und Binden ins WC! (erdbeerwoche-Umfrage 2017)

Tampon in Muelleimer

Müllproblem

Vorhang auf für: Wie viel Müll entsteht während der Periode? Wie geht die richtige Entsorgung von Tampons & Co.? Menstruation ohne Müll: Wie funktioniert die

Periods for Future: Ab ins Klo? Oh no!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3 Gründe warum du auf Bio-Tampons umsteigen solltest

Unser Körper ist doch kein Chemiebaukasten! Daher will die erdbeerwoche die Produktion und die Verwendung nachhaltiger Tampons fördern. Wenn du dir immer noch nicht sicher bist, ob es Sinn macht, auf Tampons aus Biobaumwolle umzusteigen, hier nochmal die drei Top Gründe kurz zusammengefasst:

1. Testurteil: "sehr gut"

Bei einer erdbeerwoche Umfrage 2014 haben wir 215 Frauen befragt und 96% sind mit Bio-Tampons zufrieden bzw. sehr zufrieden. Bei mehr als einem Drittel der Frauen haben sich sogar Hautirritationen, Pilzinfektionen und ähnliche Beschwerden durch nachhaltige Tampons verbessert! Auch Ökotest hat 2017 Tampons getestet und die Bio-Tampons erhielten die Bestnote sehr gut“.

Bio-Tampon mit Hand

2. Transparente Materialien

100% Biobaumwolle und sonst nichts. Im Battle von konventionellen Tampons vs. Bio-Tampons geht der Punkt in Sachen Transparenz eindeutig hin zu bio.

3. Einfache Handhabung

Wenn Tampons deine Lieblingsprodukte sind, dann wirst du dich auch mit Bio-Tampons wohl fühlen. In der Handhabung gibt es nämlich keine Unterschiede zu den Tampons, die du bereits kennst.

kaffeeschaum sieht aus wie menstruationstasse

Werde Expertin!

Die aktuellsten Menstruations-News, spannende Fakten, Tests, Rabattaktionen!

Erfahrungen mit Bio-Tampons

Unglaublich: Das erste Bio-Tampon haben wir von der erdbeerwoche vor fast 10 Jahren ausprobiert. Seitdem testen wir alle am Markt erhältlichen Produkte und sammeln Erfahrungen von begeisterten Frauen, die bereits auf nachhaltige Menstruationsprodukte umgestiegen sind und sich dafür einsetzen, dass die Vorteile der Produkte noch bekannter werden.

Ich bin begeistert von den Bio Tampons und Bio Binden. Habe jetzt am Ende der Regel kein Problem mehr mit gereizter Schleimhaut!
- Natascha B.
Seit der Geburt meiner Tochter hatte ich immer wieder Probleme mit Hautirritationen - meistens nach der Erdbeerwoche. Dennoch bin ich nie auf den Gedanken gekommen, die Produkte zu hinterfragen (obwohl ich sonst so vieles hinterfrage). Ihr macht tolle Arbeit und ich freue mich schon richtig auf die nächste Erdbeerwoche mit euren Produkten 🙂
- Lisi W.
Ich bin selbst total begeistert von nachhaltiger BIO- Frauenhygiene!!! Habe auch schon einige Freundinnen davon begeistern können.
- Irmgard G.
Und deine Periode?
Bio Fair Vegan
Und deine Periode?
Bio Fair Vegan
Frau hält Menstruationstasse

- Lisa von der erdbeerwoche

Mein Tipp

Für die Nacht empfehlen wir dir, auf Binden und Slipeinlagen umzusteigen, da du diese länger im Körper lassen kannst als Tampons oder eine Menstruationstasse.

auch interessant:
Herbizide in Tampons, Binden und Slipeinlagen

Was machen Herbizide in meiner Vagina?

Ein Forscherteam der argentinischen Universität La Plata fand kürzlich heraus, dass 85% der konventionellen Tampons und Binden mit Glyphosat, einem Bestandteil vieler Breitbandherbizide, die in

Bunte Menstruationstassen aus medizinischem Silikon

Menstruationstasse undicht: Was tun?

Gerade für Neulinge oft ein Thema: die Dichtheit! Wenn deine Menstruationstasse undicht ist, beachte folgende Tipps! Tipps für mehr Dichtheit Die falsche Größe deiner Menstruationstasse

Gute Fragen

FAQ

Biotampons werden zu 100% chlorfrei gebleicht. Stattdessen werden sie schonend und umweltfreundlich mit Sauerstoff gebleicht.

Die meisten Biotampons haben mehrere Zertifikate: Der GOTS-Standard (Global Organic Textile Standard) ist einer der derzeit strengsten und umfassendsten Standards in punkto nachhaltiger Baumwollproduktion. Das GOTS-Zertifikat bezieht sich auf alle Herstellungs-, Transport- und Nutzungsphasen der Baumwolle. Auch die sozialen Bedingungen im Bereich der Lieferkette sind Teil des Siegels. Darüber hinaus weisen manche Biotampons das SOIL-Siegel aus. Bisher gibt es noch keine mit dem Blauen Engel zertifizierten Biotampons, da die Kategorie Monatshygiene bisher noch keine Berücksichtigung fand. Die erdbeerwoche setzt sich jedoch für ein einheitliches Siegel im Bereich Monatshygiene ein.

menstruations ministerium für vulven und inneres
Tipps, Tricks
& Fun
Wir regeln das für dich!

ausgezeichnet mit

Wir sind für dich an der Menstruationsfront – immer auf der Suche nach den besten nachhaltigen Produkten und neuestem Wissenstand.

Heute ist nicht alle Tage, die Periode kommt wieder - keine Frage!

Und jetzt Vorhang auf für:

Wissen ist Periodenmacht!

Mit unseren monatlichen Zyklus-News bist du für jede Periode optimal gewappnet! Mit Tipps, Tricks und den neuesten Erkenntnissen der Forschung.