Vaginaler Ausfluss

Was ist normal?

Beschützer, Transporter & Ernährer
Eigentlich ein wahrer Held: Auch wenn in der Werbung oft als unliebsamer Gast dargestellt, erfüllt der vaginale Ausfluss eine Vielzahl an wichtigen Funktionen und ist für die Gesunderhaltung der Frau unverzichtbar.
hand mit slipeinlagen mit buntem ausfluss

Ob um das Scheidenflora-Gleichgewicht aufrecht zu erhalten und die weiblichen Geschlechtsorgane sowie die körpereigene Abwehr zu schützen, für den Transport der Spermien durch die Scheide oder für deren Ernährung – ein gesunder Zervixschleim-Ausfluss hat große Bedeutung für die weibliche Fruchtbarkeit, ist alles andere als krankhaft und kann wichtigen Aufschluss (z.B. bei Kinderwunsch) über die derzeitige Zyklusphase geben.

Weiße Flecken: Ist täglicher Ausfluss normal?

Auch wenn es bei der einen oder anderen Frau Unsicherheiten auslöst: schleimiges Sekret und weiße Flecken in der Unterhose sind ganz normal, ja sogar nützlich! Denn eine gesunde Scheidenflora inklusive vaginalem Ausfluss verhindert u.a. das Eindringen und die Vermehrung von Krankheitskeimen und sorgt für den richtigen Scheide-Säuregrad (pH-Wert).

Dieser „Schleim“ variiert bei Frauen je nach Zyklus-Stadium in Menge, Farbe und Konsistenz, zeigt sich erstmals ein bis zwei Jahre vor der Pubertät und zieht sich (im wahrsten Sinne des Wortes) bis zu den Wechseljahren.

Woraus besteht mein „Schleim“ eigentlich?

Das normale Scheidensekret der Frau besteht aus Kapillarflüssigkeit der Scheide, Epithelzellen, Scheidenflora, Drüsensekret aus dem Gebärmutterhals und Stoffwechselprodukten. Es hat einen pH-Wert von 3,8 bis 4,4. Pro Tag werden davon etwa fünf Milliliter gebildet wobei Stress und Erregung zu vermehrtem Scheidensekret führen können. Um den Eisprung herum wird der Ausfluss stärker und auch flüssiger. Also auch oder gerade wenn es da unten mal richtig feucht wird ist alles im grünen Bereich! (Außer bei grünem Ausfluss: Achtung, dieser kann Anzeichen für eine Infektion sein!)

Ok, aber

was für ein Ausfluss ist normal?

Während deines Zyklus‘ verändert sich die Farbe deines Ausflusses ungefähr so:

  • Weiß-gelblicher Ausfluss

Vor oder nach dem Eisprung kann der Ausfluss leicht gelblich-weiß und dickflüssig sein.

  • Durchsichtiger Ausfluss

Rund um den Eisprung wird der Ausfluss zähflüssiger und durchsichtiger. Grund dafür ist, dass Penis und Spermien leichter rein- und durchflutschen können . Du bist in dieser Zeit also besonders fruchtbar!

  • Bräunlicher/blutiger Ausfluss

Ein paar Tage vor deiner Menstruation kann es sein, dass die Gebärmutterschleimhaut schon mit dem Ablösen startet. Das sind so genannte Schmierblutungen, wobei schon ein bisschen  Blut im Ausfluss dabei ist. Auch rund um den Eisprung ist es möglich, dass du etwas Blut verlierst.

hand mit slipeinlagen mit buntem ausfluss
Wie erkenne ich einen

krankhaften Ausfluss?

Symptome wie Rötungen, Jucken, Brennen, Schmerzen im Vaginalbereich, extreme Trockenheit oder bröckeliger, grüner und/oder übelriechender Ausfluss können auf einen krankhaften Ausfluss beispielsweise ausgelöst durch eine Infektion oder einen Pilz hinweisen.

Grundsätzlich gilt: Sobald sich dein Ausfluss innerhalb kurzer Zeit verändert oder zunimmt, dir etwas ungewöhnlich vorkommt oder du Schmerzen hast schau bitte bei deinem Frauenarzt/deiner Frauenärztin vorbei.

hand die Slipeinlagen haltet

Ausfluss ist total underrated!

- Marion B.

Bio-Slipeinlagen & mehr
Dr. Friedrich Gill über Entstehung, Diagnose und Therapie von Endometriose:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So hilfst du deinem

Ausfluss gesund zu bleiben

Die meisten Frauen wollen sich im Intimbereich „sauber und duftig“ fühlen. Das ist absolut verständlich. Dennoch sollte man wissen, dass die Vagina ähnlich wie ein Biotop funktioniert: sie ist ein sich selbst reinigendes Organ und kann sich ganz ohne Hilfsmittel und Zutun sauber halten. Ein gesunder Ausfluss ist nahezu geruchslos. 

Es reicht daher völlig aus, deinen Intimbereich täglich mit sauberen Händen und warmem Wasser zu reinigen. Waschlappen o.ä. sind ein idealer Nährboden für Keime und Bakterien und sind daher für die Gesunderhaltung einer intakten Scheidenflora nicht zu empfehlen.

Genauso wichtig ist es, keine Chemie oder synthetischen Duftstoffe an deine Vagina zu lassen da dadurch die Scheidenflora empfindlich gestört werden kann. Dies öffnet Bakterien Tür und Tor: sie können sich leichter ansiedeln und auch in weiterer Folge zu Scheidenpilz führen.

Verwende daher nur Pflege- und Frauenhygiene-Produkte ohne Chemie, Weichmacher und synthetische Duftstoffe – am besten aus Biobaumwolle. 

Fun-Fact: 4,5 ist der pH-Wert der Vagina - etwa derselbe wie von Bier!

Bio-Slipeinlagen & mehr
auch interessant:
Frau hält sich den Bauch wegen Regelschmerzen

Starke Regelschmerzen & Endometriose

Unglaublich aber wahr: 75% aller Frauen haben zeitweise leichte bis mäßig starke Beschwerden bei ihrer Regelblutung. 10% aller Frauen leiden so stark unter ihren Regelschmerzen,

tss bericht einer frau mit tampon

TSS – eine Betroffene berichtet

Toxisches Schocksyndrom Wir von der erdbeerwoche sind immer wieder erschüttert, dass es nach wie vor Fälle des toxischen Schocksyndroms gibt, die durch Monatshygieneprodukte verursacht werden.

Regelschmerzen Hände die Bauch halten

Untenrum gesund.

Was die Scheide mit Bier zu tun hat. Egal ob im Winter im Hallenbad oder im Sommer im Outdoor-Pool, See oder Meer: Schwimmen macht einfach

Quellen:

kaffeeschaum sieht aus wie menstruationstasse

Werde Expertin!

Die aktuellsten Menstruations-News, spannende Fakten, Tests, Rabattaktionen!

menstruations ministerium für vulven und inneres

Tipps, Tricks
& Fun

Wir regeln das für dich!

ausgezeichnet mit

start up challenge innovation lab award next award

Wir sind für dich an der Menstruationsfront – immer auf der Suche nach den besten nachhaltigen Produkten und neuestem Wissenstand.

Heute ist nicht alle Tage, die Periode kommt wieder - keine Frage!

Und jetzt Vorhang auf für:

Wissen ist Periodenmacht!

Mit unseren monatlichen Zyklus-News bist du für jede Periode optimal gewappnet! Mit Tipps, Tricks und den neuesten Erkenntnissen der Forschung.