Regelschmerzen so schlimm wie ein Herzinfarkt?

Regelschmerzen auf einer Stufe mit einer Herzattacke? Der Professor John Guillebaud vom University College London hat mit dieser Aussage 2016 einiges an medialer Aufmerksamkeit erregt.
schmerzverzerrtes Frauengesicht

Besonders interessant ist seine Erklärung für den Hintergrund dieser These: Er ist der Meinung, dass aufgrund der Tabuisierung des Menstruationsthemas auch die Auswirkungen von Regelschmerzen in der Medizin völlig unterrepräsentiert sind. Zudem seien Frauen z.B. durch die Intensität von Regelschmerzen auch an ein gewisses Schmerz-Level gewöhnt. Regelschmerzen sollten seiner Meinung nach genau wie jede andere Krankheit auch im Fokus der Wissenschaft stehen, was aktuell nicht der Fall ist.

Medizin ignoriert Frauenthemen

„Men don’t get it and it hasn’t been given the centrality it should have. I do believe it’s something that should be taken care of, like anything else in medicine.“

- PROF. JOHN GUILLEBAUD​
Frauen sind keine Mimosen

Beschwerden vor, am Beginn oder während der Regel sind keine Seltenheit, wenn man sich diese Zahlen vor Augen führt:

  • 75% aller Frauen haben zeitweise leichte bis mäßig starke Beschwerden bei ihrer Regelblutung
  • Über 10 Prozent aller Frauen leiden unter extrem starken Regelschmerzen auch genannt Dysmenorrhoe und können ihrem beruflichen Alltag in dieser Zeit nicht nachkommen (Quelle: Der Standard)
  • 15% aller Frauen sind in Österreich von Endometriose betroffen (Endometriose bezeichnet eine gutartige chronische Erkrankung, bei der sich die Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) außerhalb der Gebärmutter festsetzt.).
schmerzverzerrtes Frauengesicht

"Ein Kirschkernkissen auf den Bauch legen und entspannen, manchmal hilft mir aber auch Bewegung, kommt immer drauf an!"

-Sabine M.
nur
18%

der befragten Frauen haben keinerlei Beschwerden während oder vor der Menstruation.

Wie viele haben Regelschmerzen?

Auch eine Umfrage der erdbeerwoche aus dem Jahr 2014 zeigt, dass knapp 40% der Frauen durch Monatsbeschwerden in ihrem Alltag beeinträchtigt sind:

Leidest du unter Regelschmerzen oder hast du Beschwerden vor oder nach deiner Regel?

Ja, so stark, dass ich davon in meinem Alltag stark beeinträchtigt bin.
38%
Ja, aber zum Glück nur leichte Beschwerden wie Unwohlsein und Kopfweh.
44%
Nein, ich habe keiner Beschwerden.
18%
frau raucht tampon

- Marion von der erdbeerwoche

MEIN TIPP​

Regeltee mit Frauenmantel ist mein Lieblings-Trick gegen Regelschmerzen. Du kannst den Tee vor und während der Menstruation trinken. Bei mir und meinen Freundinnen hilft das super.

Wie entstehen Regelschmerzen?

  • Aufgrund der Kontraktionen, die durch das Gewebshormon „Prostaglandin“ verursacht werden und das Abstoßen der Gebärmutterschleimhaut bezwecken, kommt es zu meist krampfartigen Schmerzen.
  • Bei der primären Dysmenorrhoe treten die Schmerzen im Zusammenhang mit dem Abstoßen der Gebärmutterschleimhaut auf, da hier zu viele dieser Gewebshormone gebildet werden.
  • Die sekundäre Dysmenorrhoe tritt aufgrund von Erkrankungen wie Infektionen, Endometriose oder Myomen auf.
  • Als mögliche Ursache gilt eine Kombination aus Hormonstatus, Vitaminmangel, Veranlagung sowie Mangel am Glückshormon „Serotonin“.
auch interessant:
Frau hält sich den Bauch wegen Regelschmerzen

Starke Regelschmerzen & Endometriose

Unglaublich aber wahr: 75% aller Frauen haben zeitweise leichte bis mäßig starke Beschwerden bei ihrer Regelblutung. 10% aller Frauen leiden so stark unter ihren Regelschmerzen,

Quellen:

kaffeeschaum sieht aus wie menstruationstasse

Werde Expertin!

Die aktuellsten Menstruations-News, spannende Fakten, Tests, Rabattaktionen!

menstruations ministerium für vulven und inneres

Tipps, Tricks
& Fun

Wir regeln das für dich!

ausgezeichnet mit

start up challenge innovation lab award next award

Wir sind für dich an der Menstruationsfront – immer auf der Suche nach den besten nachhaltigen Produkten und neuestem Wissenstand.

Heute ist nicht alle Tage, die Periode kommt wieder - keine Frage!

Und jetzt Vorhang auf für:

Wissen ist Periodenmacht!

Mit unseren monatlichen Zyklus-News bist du für jede Periode optimal gewappnet! Mit Tipps, Tricks und den neuesten Erkenntnissen der Forschung. Außerdem: exklusive Rabattcodes und Gewinnspiele, melde dich gleich an!